Nutzen Sie die Vorteile dieser starken GemeinschaftSitemap  
Donnerstag, 31. Januar 2019 10:16 Uhr Alter: 77 Tage
Kategorie: 700_KH_nur-kh

Nebenan ist hier: Das Handwerk hat ein vertrautes Gesicht

Stolz auf das Handwerk: Der Gewinnerbetrieb der Aktion „Nebenan ist hier.“ präsentiert sich auf Plakatwänden als Teil der „Wirtschaftsmacht von nebenan“.


(v. l.) Franziska Budke, Christian Beuing, Oliver Damm (IKKclassic), Oliver Johanning (SIGNAL IDUNA), Jan-Hendrik Schade, Hauptgeschäftsführer der Kreishandwerkerschaft Münster, Nils Helmig (MEWA)

Hoch über den Dächern von Köln auf dem Kölner Dom ist das Gewinnerfoto der Mitmachaktion „Nebenan ist hier.“ der Kreishandwerkerschaft Münster entstanden. Bei einem Betriebsausflug hatte Christian Beuing, Mitinhaber der beuing+niemann GbR, spontan eine Touristin um den Gefallen gebeten. „Als ich dann die Einladung zur Beteiligung an der Aktion bekam“, so der überzeugte Handwerker, „wusste ich sofort, dass dies unser Mitmachfoto wird. Wir sind ein tolles Team und das sieht man hier!“

Unter den teilnehmenden Betrieben wurde ein ganz besonderer Hauptgewinn ausgelost: Das persönliche Motiv auf den Plakatwänden rund um den Betriebsstandort. Über diese großartige Werbemöglichkeit freute man sich im Januar bei der Zimmerei und Dachdeckerei beuing+niemann in Telgte. Dank der individualisierten Plakatwände ist dem Innungsfachbetrieb die Aufmerksamkeit potenzieller Kunden und Nachwuchskräfte sicher – und auch die übrigen Teilnehmer profitieren von der Aktion ihrer Kreishandwerkerschaft.

Das Thema Nachwuchswerbung treibt viele Handwerker um und war ein häufiges Thema der Werbemittel. Auch Beuing kennt die Problematik. Umso mehr freut er sich, dass er mit Franziska Budke schon jetzt seine nächste Auszubildende gefunden hat. Die junge Frau hatte im Rahmen eines Praktikums den Zimmererberuf und das engagierte Team kennengelernt. Sie startet im Sommer 2019 ihre Ausbildung zur Zimmerin.

 

Bei der Mitmachaktion der Kreishandwerkerschaft Münster nutzten im Herbst 2018 zahlreiche Innungsfachbetriebe die Möglichkeit, sich im bekannten Design der bundesweiten Imagekampagne des Handwerks zu präsentieren. Unter dem Motto „Die Wirtschaftsmacht bekommt unser Gesicht.“ gestaltete ein kostenfreier Grafikservice individuelle Werbemittel für die tägliche Kundenansprache und Mitarbeiterfindung.

Neben der Unterstützung durch die Aktion Modernes Handwerk e. V. leisteten auch die handwerksnahen Partner SIGNAL IDUNA, MEWA Textil-Management und IKK classic ihren Beitrag für den Erfolg der Aktion.